Winterzeit ist Erkältungszeit – und jeder von uns kennt es doch: Man fühlt sich angeschlagen, hat Kopfschmerzen, der Hals tut weh und eigentlich gehört man ins kuschelige Bett. Aber wichtige Termine und Erledigungen kann man leider nicht einfach verschieben und man rafft sich doch wieder auf. Zwar fühlt man sich nicht gut, aber dann auch noch so krank aussehen? No way! Dank der Beauty-Vielfalt ist es gar nicht so schwer, sich ein wenig „gesünder“ zu schminken!

Hier haben wir für euch die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung zusammengefasst.

1. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Eincremen

Feuchtigkeit und Flüssigkeit sind so wichtig für euren Körper. Neben viel Wasser trinken, solltet ihr eurer Haut eine ordentliche Portion Feuchtigkeit schenken. Daher gilt: Cremt euch mit einer Feuchtigkeit spendenden Tagescreme ein und nutzt am besten eine Foundation, die eure Haut nicht zu sehr austrocknet, damit ihr frisch und wach ausseht.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

2. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Grüner Concealer

Der perfekte Begleiter für eine rote Nase: der grüne Concealer. Damit könnt ihr eure Rötungen ganz easy kaschieren, denn die grüne Farbe ist ein Color Corrector, der eure Rötungen direkt wegzaubert. Nach der grünen Korrektur, müsst ihr lediglich eine dünne Schicht eures hautfarbenen Concealers auftragen. Und weg sind die Rötungen!.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

3. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Primer

Bei einer Erkältung sieht man blass, fahl und sehr farblos aus. Damit ihr wieder einen leuchtenden Teint habt, solltet ihr vor eurer Foundation zu einem Primer greifen.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

4. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Die Innenwinkel der Augen betonen!

Eure müden und nahezu geschlossenen Augen könnt ihr ganz einfach mit einem cremefarbenen Lidschatten-Stift viel größer und wacher wirken lassen. Dafür solltet ihr die Innenwinkel eurer Augen mit dem hellen Stift betonen. Auf schwarzen Eyeliner solltet ihr allerdings verzichten, denn dieser betont eure Augenringe und wird durch eure feuchten und tränenden Augen mit Sicherheit verschmieren.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

5. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Wasserfeste Wimperntusche

Bei einer Erkältung sind tränende Augen leider ein leidiges Must-Have! Daher solltet ihr lieber zu einer wasserfesten Wimperntusche greifen. Dann können euch auch böse Niesattacken nichts mehr anhaben.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

6. Schmink-Tipps bei einer Erkältung: Viel Blush!

Ein ordentlicher Pinsel voller Rouge gibt eurem Gesicht die nötige Farbe. Ein wenig Highlighter auf die Wangenknochen und schon seht ihr echt frisch aus.

Gesund geschminkt: Das sind die besten Schmink-Tipps bei einer Erkältung!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken