Mode ist ja generell immer eine Geschmacksfrage. Allerdings erwische ich mich immer wieder dabei, dass ich bestimmte Trends eigentlich ganz schick finde, aber sie nie so richtig ausprobiere. Geht es euch da ähnlich? Potenzial hat meiner Meinung nach jeder Fashion-Trend, allerdings liegt das Problem meist in der Kombinationsfrage. Wie genau vermische ich die Trends der Saison ohne meinen eigenen Stil zu verlieren. Die Lösung liegt natürlich immer sehr nah. Es gilt: Ausprobieren! Und wer dann gar nichts mit dem Trend anfangen kann, der darf getrost „Nein“ sagen. Um euch ein wenig zu inspirieren, habe ich für euch einige Fashion-Trends, die ihr im Herbst mal ausprobieren solltet, herausgesucht.

#1 Schuhe im Muster-Mix

Das Thema Schuhe ist ja bei den meisten eine heikle Angelegenheit. Wir lieben sie eigentlich alle, allerdings wissen wir bei vielen Trends nicht genau wie wir eine schöne Kombination hinbekommen. Aktuell sind nicht nur die Sock-Boots ein echter Hype, auch die Boots mit Muster-Mix oder Kontrasten im Material stehen ganz oben auf der Fashion-Must-Do-Liste. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Wenn ihr euch in schicke Boots verliebt, dann baut ihr darauf euer Outfit auf. Zu beachten ist dabei nur folgendes: Die Schuhe stehen im Focus, also nicht übertreiben!

boots-asos

#2 Netzstümpfe – Welcome back!

Oh ja, richtig angesagt sind die jahrelang verschmähten Netzstrumpfhosen. Je gröber, desto besser! Und damit haben sie auch einen Platz in den Fashion-Trends zum Ausprobieren verdient. Und spießig kann man die nun wirklich nicht nennen. Kombiniert mit einem Rock oder noch besser mit Socken und Sneakern. Also, Freunde, traut euch und versucht euer Glück! Ich nenne das: Mut zum Hauch von Nichts!

netzstruempfe-asos

 

#3 Pyjama on the street

Wie? Ihr tragt euren Pyjama nicht in der Öffentlichkeit? Dann wird es aber Zeit! Denn dieser Trend ist der absolute Hype aller Blogger, Influencer und Fashion-Victims. Ich gebe zu: Man muss sich ein wenig Überwinden, aber wenn man erst mal fertig gestylt ist, kommen die Teile super rüber. Was steht also ganz oben auf der Shopping-Liste? Richtig, ein schicker Zweiteiler!

pyjama-asos

#4 Daunen – Aber in der Jacke

Daunenjacken sind wie jedes Jahr ein echter Trend. Denn die sind nicht nur warm sondern auch mega schick. In dieser Saison gesellt sich allerdings ein weiterer Hype dazu. OVERSIZE! Und so können wir beherzt zu einer Nummer größer greifen – Damit erhöht sich direkt auch der Kuschelfaktor. So müssen wir auch bei kaltem Wetter nicht auf unsere kuschelige Daunendecke verzichten.

daunenjacke

#5 Taschen an die Hüfte

Auch dieser Trend ist mir bereits ein Begriff. Geht es euch da ähnlich? Richtig, den 90igern entsprungen, finden die schicken Hip Bags den weg zurück auf die Laufstege der Designer. Und eins muss man ihnen lassen: Praktisch sind sie allemal! Zu finden in allen Farben und Facetten solltet ihr also in diesem Herbst nicht mehr ohne eure Gürteltasche das Haus verlassen.

guerteltasche-neu

Jetzt liegt es an euch: Welchen Fashion-Trend probiert ihr direkt mal aus? Ich bin gespannt, welche altbekannten Teile wir in dieser Saison noch entdecken dürfen.