Mädels, aufgepasst! Wir haben ein neues Accessoire der Begierde: Netzstrümpfe! Oh yes, we love it! In diesem Herbst führt einfach nichts an ihnen vorbei. Was früher eher an verruchte Nachtbars, Zigarettenspitzen und Federboas erinnerte, ist jetzt sogar als Daily-Outfit vorstellbar. Eins steht fest – die ehemalige Fashion-Sünde ist in jetzt echt angesagt!

netzstruempfe

Früher wurden Netzstrümpfe einfach in die Fetisch-Schublade gesteckt, aber das ist definitiv vorbei, denn die Fishnets (so werden Netzstrümpfe übrigens auch genannt) sind back! Auch wenn die Strümpfe schon lange keinen erotischen und verruchten Zweck verfolgen, muss man sie dennoch vorsichtig kombinieren. Ihr könnt die tollen Strümpfe perfekt zu spießigen Looks mit Bundfaltenhose, Schluppenbluse und Loafern kombinieren. Dadurch bekommt der altbackene, langweilige Look eine ordentliche Portion Coolness und wirkt direkt aufregender. Auch mit Sneakern harmonieren die Netzstrümpfe echt gut. Viele Girls kombinieren die Strümpfe auch zu Pumps – da sind wir allerdings etwas vorsichtig. Greift dann lieber nicht zum Mini-Rock oder zum Mini-Kleidchen. Dadurch verlieren die Netzstrümpfe ihren stilvolle Wirkung und werden zu stark mit Sexyness assoziiert. Wir sind auf jeden Fall echte Fans von den Netzstrümpfen und für ein wenig Inspiration haben wir natürlich auch gesorgt!

Und? Wie gefällt euch der Netzstrumpf-Trend? Ein absolutes Must-Have Accessoire oder gar nicht euer Ding?

netz_fuetze netz_fuetzefront netz_seite

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken