Tagchen! Heute befasse ich mich mal wieder mit einem gaaaanz wichtigen Thema im Leben jeder Frau. TASCHEN! Mittlerweile werden wir mit allen möglichen Designer-Labels, Dupes, kleinen, großen, eckigen, runden, mit Henkel, mit Schulterriemchen oder auch Mini-Bags zugeschmissen und ich fühle mich immer ein wenig überfordert. Und das obwohl ich Taschen eigentlich ganz gerne mag! Na gut, nichts geht über Schuhe! Nein, nicht abschweifen, heute dreht sich alles um Taschen-Trends!

Kennt ihr das nicht auch? Ihr sucht voller Vertrauen und Vorfreude nach einer neuen Handtasche online oder auch offline und dann könnt ihr euch einfach nicht entscheiden. Denn es gibt so viele Möglichkeiten – Da ist man einfach total überfordert. Ich nehme mich davon absolut nicht aus. Und am Ende ist es immer die gleiche Story: Ich klicke mich frustriert von A nach B und kann mich am Ende für keine Handtasche so richtig entscheiden.

Wie wunderbar, dass es dann verschiedene It-Labels gibt, die einfach immer im Trend liegen. Und damit ihr davon auch profitieren könnt, habe ich mich an eine kleine aber feine Auswahl gesetzt. Das hier ist das Ergebnis! ENJOY!

#1 auf der Liste der Taschen-Trends: Michael Kors

Die Handtaschen des Designers sind zeitlos schön. Klar, hier muss jeder Taschen-Lover ein bisschen tiefer in die Geldbörse greifen. Allerdings ist das eine Investition, die sich lohnt. Denn die Taschen liegen einfach immer im Trend, sodass ihr sie auch über Jahre im Repertoire behalten könnt.

mk-tasche-fashionette

#2 in Sachen Taschen-Trends: Kate Spade

Kennt ihr nicht? Solltet ihr aber! Denn die Taschen sind einfach super schön. Egal ob ihr auf ausgefallene Taschen-Designs steht oder eher von der dezenten Seite seid, hier ist für alle die passende It-Bag dabei.

kate-spade-tasche-1

 

#3 in der Handtaschen-Welt: Das Label Coach

Ledertaschen in allen Variationen: Dafür steht das Label COACH. Bunte Applikationen, ausgefallene Formen oder auch edel einfarbig – Dieser Handtaschen-Trend wird euer Herz im Sturm erobern.

coach-tasche

#4 ist ein Evergreen: Louis Vuitton

Das französische Label spaltet die Nation: Die Einen lieben das Design, die Anderen finden den Logo-Kult alles andere als schön. Naja, jeder hat eben seinen eigenen Geschmack. Was sagt ihr? YAY or Nay?

Mädels, soweit so gut! Mit diesen Handtaschen-Labels könnt ihr also nichts falsch machen. Wer von euch allerdings nach Taschen-Trends sucht, die nicht direkt ein riesiges Loch in euer Portemonnaie reißen, für den habe ich nochmal die Favoriten der LAVIME Redaktion zusammengesucht.

© Judith